• Loos Ornamental

    Loos Ornamental

    Deutschland, Österreich 2008

  • Loos Ornamental

    Loos Ornamental

    Deutschland, Österreich 2008

Loos Ornamental

von Heinz Emigholz

Loos Ornamental

Deutschland, Österreich 2008

Angebote

  • Film kaufen 6,90 EURHD
Synopsis
Der Film zeigt siebenundzwanzig noch existierende Bauwerke und Innenausstattungen des österreichischen Architekten Adolf Loos (1870-1933) in der Chronologie ihrer Entstehung. Adolf Loos war ein Begründer der europäischen architektonischen Moderne. Seine offensive Wendung gegen eine ornamentale Verzierung von Gebäuden wurde zum architekturtheoretischen Streitfall.

Die Entwicklung seines "Raumplanes" setzte ein neues Denken über die zu bauenden Räume in Kraft. Die Bauwerke – Häuser, Laden- und Wohnungseinrichtungen, Fassaden und Denkmäler – stammen aus den Jahren 1899 bis 1931 und wurden in Wien, Niederösterreich, Prag, Brno, Pilsen, Nachod und Paris im Kontext ihrer heutigen Umgebungen im Jahr 2006 aufgenommen.

Sprache: Kein Dialog - Internationale Fassung

Vollständige Credits, Texte und Bilder zum Film auf filmgalerie451.de
Cast und Crew
  • Regie Heinz Emigholz
  • Drehbuch Heinz Emigholz
  • Kamera Heinz Emigholz
  • Schnitt Heinz Emigholz
Produktionsfirma
AMOUR FOU Wien
Wien 07
KGP Kranzelbinder Gabriele Production
Wien 07
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo