• Rischkanowka oder Der König von Bessarabien

    Rischkanowka oder Der König von Bessarabien

    2008

Rischkanowka oder Der König von Bessarabien

von Peter Grimm

Rischkanowka oder Der König von Bessarabien

2008

Angebote

Sorry! - im neuen Portal liegt noch keine Filmangebot vor. Besuchen Sie das OnlineFilm Archiv , um dort nach den Angeboten zu schauen!

Als Filmschaffender / Rechteinhaber des Films können sie sich gerne mit dem OnlineFilm Support in Verbindung setzen, damit wir die Umstellung auf das neue Portal vornehmen können.

Teaser
Ein Film aus der vergessenen Welt der Bessarabiendeutschen.
Synopsis
Zwei Ebenen prägen diesen Film. Da ist zum einen die Reise des ungekrönten „Königs von Bessarabien“.Der jahrzehntelang amtierende Vorsitzende der bessarabiendeutschen Landsmannschaft, der sich mitten im kalten Krieg auch in der westdeutschen Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft engagierte, ist mit Gefolge in seiner alten Heimat unterwegs. Er ist auf der Suche nach einem Hof in Rischkanowka, denn aus diesem Dorf stammt die Familie des berühmtesten Sohnes von Bessarabiendeutschen - Horst Köhler, früher Bundespräsident.Es ist eine skurrile Suche mit beeindruckenden Begegnungen und viel Situationskomik. Die korrespondierende zweite Ebene im Film ist eine der Lebenswelten aus des König Reich. Else Kalisch gehört zu den wenigen noch lebenden Bessarabiendeutschen, die nicht nur Kindheitserinnerungen an die alte Heimat haben. Sie war schon verheiratet, hatte zwei Kinder und sich mit ihrem Mann gerade den eigenen Hof aufgebaut, als sie Bessarabien verlassen musste. Sie war die Geschichtenerzählerin in ihrem Dorf, jetzt erzählt sie ihre eigene Geschichte.
Cast und Crew
  • Regie Peter Grimm
  • Kamera Eckart Reichl
Produktionsfirma
Atelier Reichl FilmproduktionOtto-Pilz-Straße 45
01217 Dresden
Mobil +49 172 3109833Tel. +49 351 5008938 info@atelier-reichl.de
Links / Referenzen
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo