• LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    Deutschland 1929

  • LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    Deutschland 1929

  • LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    Deutschland 1929

  • LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    Deutschland 1929

  • LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

    Deutschland 1929

LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

LÜBECK 1929, filmische Fundstücke

Deutschland 1929

Angebote

  • Trailer ansehen HD
Teaser
Lübeck 1929, Ausschnitte aus einem in Vergessenheit geratenen Film über die Freie und Hansestadt Lübeck.
Synopsis
Diese 7:37 Min langen Ausschnitte mit Bewegtbildern aus Lübeck, einer Travefahrt von Lübeck Trave abwärts und Travemünde, stammen aus dem Film "Die Freie und Hansestadt Lübeck und ihre unvergleichlich reizvolle Umgebung" Ein Kulturfilm in vier Teilen, von dipl. Ing. Friedrich Herwig und seiner damals in Bad Schwartau ansässigen Film -Produktions und -Verleih Firma " Deutsche Heimatfilm" . Uraufgeführt am 25. August 1930 in den Stadthallen Lichtspielen.

Ich versuche zur Zeit diesen Film in voller Länge zu rekonstruieren, um ihn in Lübeck wieder aufzuführen. Unterstützung in Form einer Spende ist wilkommen.

Mehr zum Film, seinem Schöpfer und dem Projekt finden Sie auch unter www.deutsche-heimatfilme.agdok.de


Hier gibt es auch noch einen weiteren Film über Lübeck. Gedreht und gestaltet vom filmbegeisterten Lübecker Amateurfilmer, Hermann Hennings.

Er drehte in Lübeck 1939 dann 1943 nach der Bombardierung der Sadt und dann wieder 1954 beim Wiederaufbau. Entstanden ist ein hoch interessantes Filmdokument über Lübeck, das den Vergleich mit professionellen Filmen nicht zu scheuen braucht!

Direkter link zu Onlinefilm:
onlinefilm.org/de_DE/film/5189...


Einen weiteren Film aus Material, das der Filmverleiher Herwig vermutlich 1928 gedreht hat, und von dem Teile vermutlich auch in dem Film über Lübeck zu sehen waren, finden Sie in seinem Film über Bad Schwartau. Das Filmmaterial kam durch Herwig kurz vor seinem Tod in den 60er Jahren nach Bad Schwartau und wurden von dortigen filmbegeisterten vertont und auf 16mm zu diesem Film montiert, der dann um 2008 noch einmal, diesmal für die Herausbringung als DVD, bearbeitet wurde.

"AUS BAD SCHWARTAUS VERGANGENEN TAGEN"
Direkter Link zu onlinefilm:
onlinefilm.org/de_DE/film/2264...

Cast und Crew
  • Kamera Friedrich Herwig (Ausschitt aus Herwigs Lübech und Ostee Film)
  • Redakteur C. Cay Wesnigk
Produktionsfirma
CounterClockWise - C. Cay Wesnigk FilmproduktionHeisterbusch 3
23611 Bad Schwartau
Tel. +49 451 282286Fax +49 451 282223 cay@agdok.de
http://www.cay.agdok.de
Links / Referenzen
Menu Icon Menu Icon Arrow Icon Arrow Icon Plus Icon Plus Icon Minus Icon Minus Icon HFF Logo HFF Logo